Wohnzimmer

IMG_2885

Wohnzimmer

In unserem Wohnzimmer wollen wir uns auch mit anderen in entspannter Atmosphäre begegnen. Es bietet einen geschützten Raum, um Konzepte zu entwickeln, Theorien zu überprüfen und ins Gespräch zu kommen. Fünf bis  zehn Gäste treffen sich hier zum Beispiel beim gemeinsamen Film und zu themenbezogenen Abenden. Jede und jeder ist eingeladen, sein Wissen einzubringen und aktiv mitzuarbeiten. Die Themen orientieren sich an unserem Anspruch, Natürlichkeit und Ganzheitlichkeit zu leben und Wissen auch aus der Region miteinander zu teilen. Für das leibliche Wohl wird gemeinsam gesorgt. Wir freuen uns, wenn alle angeregt worden sind und uns mit neuen Impulsen und guten Gefühlen verlassen.

Für alle Veranstaltungen bitten wir um schriftliche Anmeldungen für unsere Kapazität- und Materialplanung, wir werden diese dann so schnell es geht schriftlich bestätigen. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

2021

Sonntag, den 7.2.2021
16:30 – 18 Uhr

Journaling und Bücherliste
Welches Buch hat mich zuletzt am meisten berührt und warum?
In dem Zusammenhang wollen wir auch die Methode des Journalings erfahren. Mit eigenen 2-3 wiederkehrenden Fragen wie z.B.“was würde heute den Tag zu einem guten machen?“ unsere Achtsamkeit üben.

Sonntag, den 27.4.2021
19:30 – 21 Uhr

Mein aktuell Lieblingsbuch
Viel Zeit zu Hause, viel Zeit zum Lesen, wenig Zeit zum Austausch! Um nicht nur die täglichen „Neuigkeiten“ ungefiltert Einlass zu geben, sondern vielmehr Wertvolles, Erprobtes, Berührendes und einfach Schönes zu erfahren, wollen wir uns Treffen.

Samstag, der 4.9.2021
19 Uhr

Gin und Tonic, Tonic und Gin
Was lange währt…..! Nach einigen Anläufen es Corona-bedingt in 2019/2020 durchzuführen, versuchen wir es in 2021 erneut. Herbert Anton aus Nördlingen, ein epikureischer Experte, wird uns durch die Verkostung führen. Hans Jürgen Westphal wird das optimal Gin Glas präsentieren. Kostenbeitrag pro Person 50€.

2020

Montag, den 23.3.2020
18 – 21:30 Uhr

Leider ausgefallen wegen der Ausgehbeschränkung

Filmabend: Aus Liebe zum Überleben (2019)
Eine Reise zu acht mutigen Menschen. Wer möchte kommt schon um 18 Uhr zum Gemüseschneiden für die Suppe in der Pause. Filmstart ist um 19 Uhr.

Donnerstag, den 16.5.2020
15 – 17 Uhr

Wohnzimmer Zoom Termin: „Gemeinsam ist schöner als alleine“.
Aus lösungsfokussierter Perspektive gehen wir von der Grundannahme aus, dass Gespräche über Probleme auch Probleme erzeugen. Gespräche über Lösungen erzeugen Lösungen.
Fragen wie z.B. Wo haben in diesen Zeiten Visionen und bisherige Erfolge der Menschen einen Platz?

Sonntag, den 26.7.2020
ganztags

Sammelwanderung in der Natur
Toller Rundweg bei Hopferau im Allgäu mit diesen Pflanzen und noch viel mehr zu sehen: Huflatich, Hopfenklee Rot+Weiß, Hornklee, Weißdorn, Efeu, Rainfarn, Echte Kamille, Holler, Wilde Möhre, Thymian, Johanniskraut, Springkraut, Wilde Rose, Esche, Wacholder, Spitz-, Breit- und Mittelwegerich, Pimpernelle,Bella Donna, Kalmus, Sauerklee Zittergras, Erbeeren, Himbeeren, Frauenmantel, Ackerschachtelhalm, Wiesenknopf, Mädesüß, Gänse Fingerkraut, Fünffingerkreuat,……….

2019

Donnerstag, den 24.1.2019
16 – 18 Uhr

Trommeln
Mit Annemarie Weiß und Ihren Fotos zum eigenen Trommelbau. Spieltechniken, afrikanische Rhythmen und spirituellen Herz- und Sonnenschläge. Lust auf Wiederholung.

Sonntag, den 17.2.2019
15 – 18 Uhr

Improtheater
Monica Stadler-Gullotta leitet die humorvollen Abende, sie ist seit 20 Jahren auf Impro-­‐Theater-­‐Kurse spezialisiert. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Klein, fein, lustig und lehrreich war der Improvisationstheaterworkshop mit Monica und wieder mit neuen Gesichtern und Geschichten.
Mili macht erst beim Fortgeschrittenkurs mit ;o)

Freitag, den 15.3.2019
19:30 – 22:30 Uhr

Filmabend
Dokumentarfilm über das Wasser. Zwanzig Geschichten, die in zehn verschiedenen Ländern rund um den Globus gefilmt wurden, erzählen von der Lebensnotwendigkeit und der Schönheit des Elements Wasser.

Donnerstag, den 15.8.2019
17 – 22 Uhr

Rituale zum Vollmond.
Am See zu leben, heißt auch mal auf dem See zu sein. Gonni van Zantvoort nimmt uns mit auf Ihr Segelboot.

Jeden Montag im November:
4., 11., 18. und 25.
19:30 – 20:30 Uhr

Den Körper in den Schall bringen.
Zusammen meditieren wir zu den Klängen von Kopf-, Becken-, Herz- und Gelenkeschalen.
Gerne auch für Menschen, die bisher noch keine Meditationserfahrung haben.
Anmeldung und pünktliches Erscheinen ist erforderlich.

Donnerstag, den 28.11.2019
19 – 23 Uhr

Filmabend
Ein lebensverändernder Dokumentarfilm über die natürliche Vielfalt unseres lebensnotwendigen Saatgutes.

2018

Dienstag, den 06.11.2018
19:30 – 22:00 Uhr

Filmabend
„Mit der Natur kooperieren, statt sie zu bekämpfen. Die Natur beobachten, und herausfinden, welche Pflanzen einander unterstützen.“ Das sind Schlüsselbegriffe und Grundprinzipien der Permakultur.

Donnerstag, den 01.11.2018
10 – 13 Uhr

Aus Freude schreiben – zur Freude schreiben
Der Vormittag war gefüllt mit vielen Gefühlen, Farben, Gedankenblitze, Kreativität und großer Freude.
Wortloups, automatisches Schreiben, Text mit warmen Licht auf einen Gegenstand, ein Brief, Anteile des biografischen Schreibens, halfen das Feld der Freude ins Bewußtsein zu bringen.

Freitag, den 20.07.2018
10 – 17:30 Uhr

Feldenkrais
Es konnte gemeinsam gelernt und geübt werden. Der Rahmen mit drinnen und draußen wurde durch das Sommerwetter begünstigt. Der Kommentar einer Teilnehmerin: „Ich bin seit Jahren das erste Mal schmerzfrei“, bringt es auf den Punkt.

Freitag, den 27.04.2018
19:30 – 22 Uhr

Kinesiologie mit Quantenwissen
Ein gesunder Körper und ein ausgeglichener Geist sind kein Zufallsprodukt! Viele Anmeldungen und viele kurzfristige Absagen kündigten diese Veranstaltung im Vorfeld an. Zuletzt konnten wir in einem kleinen Kreis viel Praxiserfahrung sammeln. Dankbare Gesten im Nachgang prägten diesen Abend.

Mittwoch, den 28.02.2018
19 – 22:30 Uhr

Filmabend
Wie ein Film eine Gruppe Menschen so berühren hat, dass es anschließend zu vielen kritischen Stimmen kam und sich Projekte konkret ableiteten.  Die kleinen Samentütchen als „Kinoeintrittskarte“ konnte über das Jahr, in so manchem Garten oder Balkon, in eine Blütenpracht umgewandelt werden.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes